X-MEN empfangen Spartans

Das nächste Heimspiel steht an. Endlich!
Die X-Men empfangen zum Schwarz-Büro Gameday die bislang sieglosen Spartans aus Neu-Ulm. Das Hinspiel endete 32:6 für Landsberg.

Coach Jan Radewald: „Nach einer dreiwöchigen Pause müssen wir schauen, ob wir nicht zu viel Schwung verloren haben.
Den Spartans läuft die Zeit weg und sie werden alles ins Spiel werfen was sie haben, um die Chance zum Verbleib in der Regionalliga zu wahren. Meiner Meinung nach werden sie sicher noch mindestens ein Spiel gewinnen und unser Augenmerk muss darauf liegen, dass die Spieler sie nicht unterschätzen und nicht wir diejenigen sind, gegen die es als Erstes funktioniert.
Ansonsten haben wir ein paar urlaubsbedingte Ausfälle, die wir aber als Team auffangen sollten. Schmerzen tut der Verlust von Charles Jefferson aufgrund seiner Verletzung.“

Spartans-Coach Daniel Koch wird mit seinem Team „mit aller Kraft versuchen, die Punkte zu holen“.
Dies gilt es zu verhindern und dazu benötigen wir Samstag jeden Fan!

Der Kickoff erfolgt am Samstag um 17:00 Uhr im heimischen Sportzentrum. Für ausreichend Speis und Trank wird unser Catering-Team sorgen, sodass es ein wunderbarer Football-Nachmittag wird.

“Das Team vom SchwarzBüro ist von 16.30 Uhr bis ca. 20.00 Uhr vor Ort. Dort haben Sie die Möglichkeit Ihr eigenes Foto (für eine freiwillige Spende an das BRK Landsberg), das von unserem Partner Radicaleye Photography erstellt wird, auf einem EPSON Gerät ausdrucken zu lassen.  An diesem Tag können sie beim Halbzeitkick einen EPSON WF-C5790 Drucker im Wert von 400 € gewinnen und sich davon überzeugen, dass auch Geschwindigkeiten von bis zu 100 Seiten pro Minute im Business Umfeld mit Tinte möglich ist.”

Text: Daniel Middelmann